Events

06.07.2016 - Frühstück im Hotel Rössle

Heute hatten wir das Frühstück im Hotel Rössle. Es waren 18 interessierte Mitglieder da.

Wir haben die Themen

  • e-Mobil
  • gemeinsame Währung im Vorderland
  • com:bau 2017

vorgestellt und besprochen. Nadja Malin-Potzinger war mit dem Renault ZOE vor Ort – dieser konnte nochmals von allen Interessierten besichtigt werden.

Im Rahmen der Diskussion ergaben sich dann verschiedene Zusatzinputs, die in die Überlegungen einfließen werden, und gegebenenfalls auch in das Projekt eingebaut werden können.

Die Detail-Informationen bezüglich der möglichen Umsetzung des e-Mobil-Projekts ergehen per Mail an alle Mitglieder.

Bericht Vlbg. Wirtschaft zur JHV

Vorarlberger_Wirtschaft.pdf (405,1 KiB)

Erste Jahreshauptversammlung der WIGE im Vorderland

Der WIGE Vorstand gemeinsam mit Bürgermeistern und Landesstatthalter Mag. Karlheinz Rüdisser

Erste Jahreshauptversammlung der WIGE im Vorderland

Am Dienstag, den 7. Juni 2016 fand die erste ordentliche Jahreshauptversammlung des Vereins Wirtschaftsgemeinschaft im Vorderland im Frödischsaal in Muntlix statt. Obmann Jürgen Morscher konnte um 19 Uhr 81 Teilnehmer begrüßen. Neben vielen Mitgliedern der WIGE und den Bürgermeistern Werner Müller (Klaus), Dietmar Summer (Weiler), Steve Mair (Fraxern), Roman Kopf (Röthis), Karl Wutschitz (Sulz) und dem Hausherrn Kilian Tschabrun (Muntlix), befanden sich auch Dr. Christof Jenny von der Wirtschaftskammer, Mag. Christoph Kirchengast von der REGIO Vorderland und der Landesstatthalter Mag. Karlheinz Rüdisser , der zusätzlich als Gastredner auftrat, unter den Gästen.

Nachdem die Beschlussfähigkeit festgestellt wurde, berichteten die Projektleiter der Arbeitsgruppen Marke, Mensch und Vernetzung von ihrer Arbeit aus dem vergangen Jahr. Ein großes Projekt der Arbeitsgruppe Marke ist die Schaffung und dann folgend die Einführung einer Regionalwährung für das gesamte Vorderland. Ein weiteres Projekt für das Frühjahr 2017 ist ein Tag der offenen Region.

In der Arbeitsgruppe Mensch hat vor allem das Thema LEHRLINGE oberste Priorität. Neben einem Rückblick über verschiedene Seminare wurde vor allem auf das nun vorarlbergweite Projekt Heartbeat hingewiesen. Im Herbst 2017 ist eine Lehrlingsmesse für das Vorderland geplant.

Sehr aktiv war auch die Gruppe Vernetzung, welche im ersten Vereinsjahr sechs Unternehmerfrühstücke organisiert hat, das nächste Frühstück ist übrigens am Mittwoch, den 6. Juli 2016. Am 15. September 2016 findet ein Ausflug zu einem VKW Werk und am 13. Oktober 2016 eine Herbstveranstaltung zum Thema Unternehmensförderungen statt. Ein großes Projekt ist der gemeinsame Auftritt auf der Messe com.bau im Jahr 2017.

Vizeobmann Markus Baur berichtete über eine Umfrage zum Thema Flächenbedarf unter den Wirtschaftstreibenden im Vorderland. Das Ergebnis dieser Umfrage wurde auch bereits schon gemeinsam mit den zuständigen Stellen im Landhaus erörtert. Kassier Günter Hirschfeld präsentierte den Jahresabschluss und es folgte der Bericht der Rechnungsprüfer Josef Lercher und Markus Morscher. Die Rechnungsprüfer, Kassier und Vorstand wurden entlastet und in weiterer Folge einstimmig für eine weitere Periode gewählt.

Abschließend gab es ein sehr spannendes Impulsreferat von Landesstatthalter Mag. Karlheinz Rüdisser zu aktuellen Themen. Am Schluss konnten Jürgen Morscher und Markus Bauer noch die 99., 100. und 101. Mitglieder vorstellen. Die Wirtschaftsgemeinschaft im Vorderland blickt auf ein arbeitsreiches erstes Vereinsjahr zurück und freut sich auf interessante und herausfordernde Projekte. Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich Willkommen – mehr Infos gibt es auf www.wige-vorderland.at

 

Kontakt

 

 

WIGE Vorderland |
© Alle Rechte vorbehalten | Datenschutzerklärung | Impressum